• Über Lauenen thront das formschöne Lauenenhorn. Bilder: Sabine Joss

    Über Lauenen thront das formschöne Lauenenhorn. Bilder: Sabine Joss

  • Bei Hinterem See mit Blick zum felsigen Spitzhorn.

    Bei Hinterem See mit Blick zum felsigen Spitzhorn.

  • Der Zufluss zum Lauenensee ist nicht gefroren.

    Der Zufluss zum Lauenensee ist nicht gefroren.

  • Im verschneiten Wald am Lauenensee.

    Im verschneiten Wald am Lauenensee.

  • Am Südufer des Lauenensees.

    Am Südufer des Lauenensees.

  • Im Sommer verkehren Kutschen und im Winter Pferdeschlitten zum Lauenensee.

    Im Sommer verkehren Kutschen und im Winter Pferdeschlitten zum Lauenensee.

  • Tristen bei Fang, mit denen nach alter Tradition Stroh draussen gelagert wird.

    Tristen bei Fang, mit denen nach alter Tradition Stroh draussen gelagert wird.

    Lauenen • BE

    Winterzauber im Saanenland

    Zum eingeschneiten Lauenensee

    An einem sonnigen Wintertag ist Lauenen ein märchenhafter Ort in einer verzauberten Winterlandschaft. Dank der Mundartrockgruppe Span und ihrem Lied über den Lauenensee wird die Region im Sommer viel besucht. Doch auch im Winter, wenn der blaugrüne Lauenensee gefroren unter einer Schneedecke liegt, lohnt sich ein Ausflug zum See! Von der Postautohaltestelle in Lauenen folgt man dem rosaroten Winterwanderwegweiser Richtung Fang. Um am meisten von der Sonne zu profitieren, wandert man im Gegenuhrzeigersinn zum Lauenensee. In angenehmer Steigung führt der Winterwanderweg durch Waldpartien, an Weiden und Weilern mit schönen Holzhäusern vorbei. Immer wieder gibt es Ausblicke wie auf Postkarten oder Kalenderbildern. Von einer Anhöhe aus erblickt man den eingewinterten Lauenensee. Seine Umrisse kann man in der baumlosen, weissen Ebene nur erahnen. Fuchs- und Hasenspuren überziehen den See mit einem filigranen Muster. Der Rückweg führt wieder hinunter auf den Talboden. Vor Fang verläuft der Winterwanderweg durch ein Riedgebiet, in dem nach alter Tradition Tristen aufgeschichtet werden. Dies sind mehrere Meter hohe Gras- und Schilfhaufen, die den Winter durch draussen lagern. Bevor man Fang hinter sich lässt und nach Lauenen zurückgeht, verlockt ein Gasthaus mit schöner Sonnenterrasse direkt am Winterwanderweg zum Einkehren.

    Information

    Erreichbar ist Lauenen mit dem Bus ab Bahnhof Gstaad.

    Hotel Alpenland, 033 765 55 66, www.alpenland.ch
    Pferdeschlittenfahrten zum Lauenensee: Kutscherei Reichenbach in Lauenen,
    033 765 30 34, www.kutscherei-reichenbach.ch

     

    Wanderung Nr. 1362

    Revision 2024 ‒ Präsentiert von Schweizer Wanderwege

    Sabine Joss, 2018

    Lauenen
    0:00
    Lauenen b. Gstaad, Moos
    Lauenen b. Gstaad, Moos

    Fang
    0:20
    0:20
    Hotel Alpenland
    Hotel Alpenland

    033 765 91 34, www.alpenland.ch

    Hotel Alpenland
    Hotel Alpenland

    033 765 91 34, www.alpenland.ch

    Louwenesee
    1:35
    1:15
    Fang
    2:55
    1:20
    Hotel Alpenland
    Hotel Alpenland

    033 765 91 34, www.alpenland.ch

    Hotel Alpenland
    Hotel Alpenland

    033 765 91 34, www.alpenland.ch

    Lauenen
    3:20
    0:25
    Lauenen b. Gstaad, Moos
    Lauenen b. Gstaad, Moos

    Höhenprofil

    Tags

    Bern Berner Oberland Winterwanderung Winter für Familien mittel

    Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.