• Diese Aussicht: man wähnt sich auf einem anderen Planeten. Bild: Alexandra Blatter.

    Diese Aussicht: man wähnt sich auf einem anderen Planeten. Bild: Alexandra Blatter.

  • Eine wohlverdiente Rast auf der Sonnenterrasse des Hotels Weisshorn kommt gelegen. Bild: Alexandra Blatter.

    Eine wohlverdiente Rast auf der Sonnenterrasse des Hotels Weisshorn kommt gelegen. Bild: Alexandra Blatter.

  • Blick auf einige der imposanten Walliser Viertausender, wie das Zinalrothorn oder die Dente Blanche. Bild: Laura Rindlisbacher

    Blick auf einige der imposanten Walliser Viertausender, wie das Zinalrothorn oder die Dente Blanche. Bild: Laura Rindlisbacher

  • Hinauf gen Himmel. Bild: Alexandra Blatter

    Hinauf gen Himmel. Bild: Alexandra Blatter

  • Die einzigartige Aussicht über das ganze Val d’Anniviers entschädigt für die Strapazen beim Aufstieg. Bild: Laura Rindlisbacher

    Die einzigartige Aussicht über das ganze Val d’Anniviers entschädigt für die Strapazen beim Aufstieg. Bild: Laura Rindlisbacher

  • Durch tief verschneite Landschaften verläuft die Route weitab von Skipisten. Bild: Alexandra Blatter

    Durch tief verschneite Landschaften verläuft die Route weitab von Skipisten. Bild: Alexandra Blatter

  • Walliser Sonne und reichlich Schnee. Bild: Alexandra Blatter

    Walliser Sonne und reichlich Schnee. Bild: Alexandra Blatter

    St. Luc, Tignousa — St. Luc, Le Prilett • VS

    Schneeschuhtour im Val d‘Anniviers

    Einmalige Landschaften am Pas de Bœuf

    Für eine spektakuläre Schneeschuhtour im Val d‘Anniviers fährt man mit dem Postauto ab Sion nach St. Luc und anschliessend mit der Standseilbahn bis nach Tignousa. Bei der Bergstation werden die Schneeschuhe montiert und los geht es entlang dem Planetenweg auf der signalisierten Schneeschuhroute. Nach dem Jupiter biegt man ab und es wird etwas anstrengender. Vorbei an der Buvette Tsigère de la Cohà kommt man bis zur Bergstation des Skiliftes Pas de Boeuf ordentlich ins Schwitzen. Die einzigartige Aussicht über das ganze Val d’Anniviers entschädigt für die Strapazen. Entlang der Route sind immer wieder einige der imposanten Walliser Viertausender, wie das Zinalrothorn oder die Dente Blanche sichtbar. Durch tief verschneite Landschaften verläuft die Route weitab von Skipisten am Hangfuss des mächtigen Le Touno bis man in Le Chieso wieder auf den präparierten Weg gelangt. Ab hier wechselt die Routennummer und sie steigt noch einmal ordentlich, bis das altehrwürdige Hotel Weisshorn in Sicht ist. Eine Rast auf der sonnigen Terrasse lohnt sich schon wegen des bekannten Heidelbeerkuchens. Die müden Beine haben die Erholung verdient. Ab dem Hotel Weisshorn verläuft die Route sehr abwechslungsreich entlang eines wunderschönen Waldwegs hinunter bis nach Le Prilett. Dort fährt am Nachmittag jeweils der Skibus zurück nach St. Luc. Aufgrund der hohen Lage von bis fast 2700 Metern, sowie der Abgeschiedenheit der Strecke zwischen Pas de Boeuf und Le Chieso sollte die Route nur bei schöner und stabiler Wetterlage begangen werden. Nur so ist die Signalisation im Gelände einwandfrei erkennbar. Bei unsicherer Wetterlage wird der Auf- und Abstieg zum Hotel Weisshorn ab Le Prilett empfohlen.

    Information

    Hôtel Weisshorn, 027 475 11 06, www.weisshorn.ch

    Wanderung Nr. 1203

    Revision 2024 ‒ Präsentiert von Schweizer Wanderwege

    Laura Rindlisbacher, 2017

    St. Luc, Tignousa
    0:00
    Tignousa
    Tignousa

    Restaurant de Tignousa
    Restaurant de Tignousa

    027 476 15 55, www.valdanniviers.ch

    Restaurant de Tignousa
    Restaurant de Tignousa

    027 476 15 55, www.valdanniviers.ch

    Tsigère de la Cohà
    1:00
    1:00
    Buvette Tsigère la Cohà
    Buvette Tsigère la Cohà

    079 439 40 27, www.valdanniviers.ch

    Pas de Boeuf
    2:55
    1:55
    Le Chieso
    3:40
    0:45
    Hôtel du Weisshorn
    4:55
    1:15
    Hôtel Weisshorn
    Hôtel Weisshorn

    027 475 11 06, www.weisshorn.ch

    St. Luc, Le Prilett
    6:45
    1:50
    Le Prilett
    Le Prilett

    027 475 11 55, www.prilet.ch

    Höhenprofil

    Tags

    Wallis Wallis Schneeschuhwanderung Winter Höhen- und Panoramawanderung hoch

    Mit Klick auf ein Tag können Sie dieses in Ihrem Account hinzufügen und erhalten auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content vorgeschlagen. Tags können nur in einem Account gespeichert werden.